Westerwald Werkstätten gGmbH
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein
Telefon 02742 93 25 0
Telefax 02742 93 25 46

geschaeftsstelle@wfbm-ak.de
Die Westerwald-Werkstätten gGmbH, eine Gesellschaft der LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen, betreiben seit 1970 anerkannte Werkstätten für Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können. Gleichfalls sind die Westerwald-Werkstätten aber auch bestrebt, behinderten Menschen durch unterschiedliche Fördermaßnahmen die Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

In diesem Rahmen produzieren oder fertigen wir in unterschiedlichen Werkstattmodulen für Industriekunden Teilwerke oder auch abgeschlossene Produktreihen.

Die Westerwald-Werkstätten sind zertifiziert nach ISO DIN EN 9000:2001.
Aufgrund der besonderen Situation unserer Mitarbeiter werden bereits im Vorfeld genaue Arbeitsanalysen durchgeführt, die permanent den laufenden Prozessen angepasst werden, wodurch eine hohe Qualität sichergestellt wird.

Durch die kontinuierliche Schulung unserer Mitarbeiter werden immer wiederkehrende Arbeitsabläufe - die bei normalen Arbeitskräften zu Leistungsabfall führen - zum Arbeitsmittelpunkt und Angelpunkt eines kontinuierlichen Produktionsablaufs.

Damit tragen wir entschieden zur Prozessoptimierung Ihrer Produktionsabläufe bei und fertigen für Sie kosteneffizient und termingerecht.
Nicht nur Privatleute, auch Unternehmen entdecken ihre soziale Verantwortung und setzen sich ein für die Schwächsten und Benachteiligten der Gesellschaft. Wenn auch Sie oder ihr Unternehmen dieses große Netz der Solidarität mittragen wollen, bieten Ihnen die Westerwald-Werkstätten dazu in unterschiedlicher Form Gelegenheit. Es gibt immer aktuelle Projekte oder Initiativen, für die wir Ihre Spende benötigen.

Darum machen Sie eine freie Spende oder fragen Sie uns nach einer Anlass-Spende. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über bevorstehende Initiativen.

Auch durch Schenkungen oder ihre Erbschaft ermöglichen Sie der LEBENSHILFE, sich noch umfassender zu engagieren. Ihr letzter Wille kann für viele ein neuer Anfang sein.

Spenden bis 100,00 € können Sie einfach mittels Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug der Bank steuerlich geltend machen. Erst ab einer Spendenhöhe von 100, 01 € ist die Vorlage einer amtlichen Zuwendungsbestätigung erforderlich. Gerne können Sie Ihre Spendenbescheinigung bei uns anfordern!
Spenden heisst, in kleinen Schritten Großes bewirken
Spendenkonten
Lebenshilfe e.V.
Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE53573510300005000542
BIC: MALADE51AKI
Westerwald Bank
IBAN: DE70573918000035135308
BIC: GENODE51WW1